DEEN

Unsere Produkte auf einen Blick.

Perfekt für Deinen Betrieb.

Perfekt für Dich.

Egal ob Du Landwirt bist, ein Lohnunternehmen führst oder Maschinen vermietest - bei uns findest Du die richtigen Produkte um Deine Maschinenbewegungen zu dokumentieren.

EXATREK SOFTWARE

Ab der ersten gebuchten T2 Lizenz - egal ob Light, Pro oder Ultimate - kannst Du alle Funktionen der WebApp und App nutzen.
Für jede Deiner Maschinen wählst Du je nach Bedarf und gemäß der Ausstattung Deiner Maschine die richtige Lizenz aus
und passt exatrek somit Deinem Fuhrpark optimal an!

LIGHT

Die Light-Lizenz ist für die ausfallsichere Erfassung von Einsatzzeiten und Fahrspuren auch an älteren Maschinen geeignet.


Liveansicht der Maschinenstandorte

Exportfunktion (PDF, CSV, KML)

Incl. 20 Benutzerlizenzen

Nutzung von Anbaugeräte- oder Personenbeacons

Wartungsmodul

Schlag- und Ortsverwaltung

Kunden- und Mitarbeiterverwaltung

PRO

Die Pro-Lizenz wird benötigt, wenn neben den Fahrspuren auch Maschinendaten wie Betriebsstunden, Dieselverbrauch oder der Flächenzähler dokumentiert werden soll.


Liveansicht der Maschinenstandorte

Exportfunktion (PDF, CSV, KML)

Incl. 20 Benutzerlizenzen

Nutzung von Anbaugeräte- oder Personenbeacons

Wartungsmodul

Schlag- und Ortsverwaltung

Kunden- und Mitarbeiterverwaltung

Dokumentation Betriebsstunden

Dokumentation Dieselverbrauch

Flächenzähler für Anbaugeräte

Sekundengenaue grafische Datenauswertung

ULTIMATE

Mit der Ultimate-Lizenz kannst Du neben der Fahrzeugdaten auch Prozessdaten,
wie z.B. Applikationsdaten von ISOBUS-Anbaugeräten oder Ertragsdaten von Erntemaschinen erfassen.

Liveansicht der Maschinenstandorte

Exportfunktion (PDF, CSV, KML)

Incl. 20 Benutzerlizenzen

Nutzung von Anbaugeräte- oder Personenbeacons

Wartungsmodul

Schlag- und Ortsverwaltung

Kunden- und Mitarbeiterverwaltung

Dokumentation Betriebsstunden

Dokumentation Dieselverbrauch

Flächenzähler für Anbaugeräte

Sekundengenaue grafische Datenauswertung

Erfassung von ISOBUS-Daten

Dateitransfer (ISOXML / Shape)

Ertragsdaten / Feuchte bei Erntemaschinen

Zeichnen von as-applied Karten

Logo Traktor

Erkennung von Betriebszuständen

exatrek dokumentiert wie viel Zeit Deine Maschinen mit dem Arbeiten, Wenden am Vorgewende oder der Straßenfahrt verbracht haben. So kannst Du immer einsehen wie effizient der Einsatz Deiner Maschinen tatsächlich abgelaufen ist.

Sensordaten-Grafik

In der exatrek WebApp kannst Du verfolgen wie schnell Deine Maschine zu einem bestimmten Zeitpunkt gefahren ist, wie viel Kraftstoff verbraucht wurde oder ob die Zapfwellendrehzahl korrekt eingestellt war.

Ertrags- und Applikationsdaten

Dokumentiere nicht nur relevante Maschinen- sondern auch Anbaugerätedaten. Auf diese Weise können zum Beispiel Ausbringmengen oder Aussaatstärken schlagspezifisch dokumentiert werden.

EXATREK HARDWARE

T2 Telemetriemodul
Vollautomatische Dokumentation.
Du erhältst Dein Telemetriemodul mit einem für Deine Maschine passendem Stecker. Mit Hilfe eines Schraubanschlusses kannst Du das Kabel einfach wechseln und Dein Telemetriemodul an das Fahrzeug eines anderen Herstellers anbauen!
Fakten

Datenanalyse über herstellerspezifische Schnittstelle
Schnelle Installation
Verbindung zum Smartphone nicht zwingend
Datenaufzeichnung beginnt mit Schlepperstart
Fest verbaute SIM-Karte
Keine Fahrerinteraktion notwendig
Erweiterter ISOBUS-Funktionsumfang
Anbaugeräte - Beacon
Applikationsdaten erfassen.

Mit Hilfe unserer Anbaugeräte-Beacons kann unser T2 Telemetriemodul das angebaute Gerät nun voll automatisch erkennen. So werden nicht nur Maschinenstunden, sondern auch die Nutzung Deines Anbaugerätes auf Deinen Schlägen verzeichnet.

Die manuelle Auswahl des Anbaugerätes in der exatrek App
oder Webapp entfällt.
Beacon für Fahrererkennung
Dokumentation von Arbeitsstunden.


Der Beacon für die Fahrererkennung kann ganz einfach als Schlüsselanhänger getragen werden und erleichtert die Dokumentation von Arbeitsstunden, sowie die Abrechnung.

Die Fahrtzeit wird genau und automatisch erfasst!

WIR RÜSTEN DICH AUS

Y-Kabel und weiteres Zubehör


Sollte die InCab Steckdose schon durch ein Maschinen-terminal belegt sein, dann dient ein Y-Kabel dazu, parallel auch unseren exatrek-Adapter anschließen zu können.
Kabelsätze


Du erhältst Dein Telemetriemodul mit einem für Deine Maschine passendem Stecker. Mit Hilfe eines Schraubanschlusses kannst Du das Kabel einfach wechseln und Dein Telemetriemodul an das Fahrzeug eines anderen
Herstellers anbauen.

Fülle ganz unverbindlich das Formular aus und wir melden uns bei Dir ...

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

... oder ruf' uns direkt an!

+49 (0) 2381 8765596
Mo. - Fr. von 8.00 bis 17.00 Uhr

Dein Weg zur vernetzten Maschine

T2 Modul montieren

Kein Kabelsalat, keine fest installierte Telemetriebox. Das exatrek Modul bietet genau die Flexibilität, die Du in Deinem Betrieb brauchst. Unser Modul einfach an die herstellerspezifische Schnittstelle in Deiner Kabine anschließen - fertig! Damit sind sogar Leihmaschinen innerhalb von Sekunden in Deine Datenerfassung integriert. Und die exatrek App funktioniert auch ohne Maschinendaten, sodass Du auf jeden Fall alle Deine Schlepper in die Dokumentation einpflegen kannst.


Beacon anbringen

Dokumentiere nicht nur relevante Maschinen- sondern auch Anbaugerätedaten. Bluetooth-Beacon mittels beiliegender Magneten am Anbaugerät anbringen und so die Geräte in die automatische Dokumentation integrieren. Auf diese Weise können z.B. Ausbringmengen oder Aussaatstärken schlagspezifisch dokumentiert werden.

Volle Kontrolle

Egal ob Arbeits- oder Wendezeiten, Straßenfahrten oder Wartezeiten. Die exatrek App zeichnet während der Arbeit vollautomatisiert auf, was Dein Schlepper macht. Verfolge Standort und Status Deiner Traktoren in der Kartenansicht. Bei Störungen können direkt Meldungen an die gesamte Flotte gesendet werden. Die exatrek WebApp sagt Dir direkt nach Abschluss des Jobs was der Einsatz gekostet hat. Dabei erfährst Du nicht nur die Gesamtkosten, sondern kannst diese auch getrennt nach Arbeitszeit (€/ha), Straßenfahrten (€/km) oder Wartezeiten (€/h) betrachten. Zukünftige Einsätze kannst Du auf Basis dieser Werte wesentlich genauer kalkulieren.